Mampfis-Almhüttn Mampfi-BABY

Chronik

Erstmals schriftlich erwähnt, wurde unser Haus im Jahr 1650 (als Bäcker- und Wirtshaus)

Die ersten Besitzer damals sollen Alexander und Katharina Wächter gewesen sein. 1697 durch Kaufübernahme vom Sohn Sebastian Wächter, ging die Legende unseres Hauses weiter,
bis zur dramatischen Feuersbrunst 1766, welche den halben Markt in Schutt und Asche legte und auch unser Haus bis auf die Grundmauern zerstörte.

Den Aufzeichnungen der Münzbacher Marktchronik zufolge, hatte dieser Brand in unserem Haus seinen Ausgang genommen. Da der damalige Wirt, Georg SCHISSENBERGER, dabei ums Leben kam, konnte die eigentliche Brandursache nie geklärt werden. 

 

Die Wirtschaft wurde danach von vier Generationen in Frauenhand weitergeführt.

Im Jahr 1835 erbte erstmals wieder ein Sohn,Josef ADAM die Wirtschaft. Ab 1839 führte nach seinem Tod dessen Witwe Kajetana bis zur zweiten Heirat mit Ferdinand HÖLLINGER das Wirtshaus bis 1840. Anschließend war Ferdinand Höllinger bis 1890 der Hausherr. Ebenfalls ein Höllinger Ferdinand war bis 1898 der Eigentümer.1898 -1914 war Maria Höllinger die alleinige Besitzerin.

Johann und Aloisia ECKER führten die Wirtschaft von 1920-1956 .

1920 tritt auch unser Hausname "ECKERWIRT" erstmals in Erscheinung.

AB 1956 führte wieder eine Frau, nämlich Maria ECKER und nach drei Jahren ihre Tochter Erika die Gastronomie weiter. Erika und ihr Gatte Heinrich LANGEDER führten den Betrieb bis 1999.

Sohn Heinrich LANGEDER jun. gründete 1998 als zweites Standbein die "MAMPFI -Almhüttn" und übernahm 1999 den Gastronomiebetrieb ECKERWIRT .

 

Nach jahrelanger Aufbauarbeit sollte unser Haus dem Wunsch von einem gemütlichen, kamerad- und gesellschaftlichen Treffpunkt gerecht werden. Heute ist der ECKERWIRT weit über seine Bezirksgrenzen hinaus bekannt durch viele Veranstaltungen.

Besuchen Sie uns doch auch bei unseren kulturellen oder kulinarischen Feiertagen!
Wie:
WILDESSEN, MUTTERTAG, KLINGENDE GASTSTUBE, KNÖDELTAGE, HARMONIKA TREFFEN, "BRADLPARTIETREFFEN", G'WÖLB-PARTYS usw..... 

 

Ihre Fam. Langeder-Eckerwirt samt Team